Ich bin hier:

 

Hochzeitsreise nach Thailand

Wer während seiner Hochzeitsreise der Hektik entfliehen möchte, der ist in Thailand genau richtig. Traumhafte Strände, abenteuerliche und wunderschöne Tempel in denen man die Zeit vergisst, das ist Thailand. Das Königreich ist ein atemberaubendes Reiseland und der ideale Ort um seine Hochzeitsreise zu verbringen.

Wissenswertes über Thailand

Thailand grenzt an die Länder Myanmar, Kambodscha, Malaysia, Laos und an das Andamanische Meer, sowie den Golf von Thailand. Hauptstadt des Landes ist Bangkok, die zugleich die größte Stadt des Landes ist. Thailand wird als konstitutionelle Monarchie regiert. 75% der 64 Millionen Einwohner sind Thai, der Rest sind Chinesen und Malayen. Im 11. Jahrhundert wanderten die Thai in das heutige Thailand ein und konnten auch während des Kolonialismus die Unabhängigkeit wahren.

Thailand Hochzeitsreise
Hochzeitsreise in Thailand
Flitterwochen in Thailand

Flugdauer ab Frankfurt, ca. 11 Stunden

Zeitzone: MEZ+ 5 Stunden

Sprachen: Thai und Englisch

Währung: Baht

Verkehrsmittel: Bahn, Boot, Mietwagen, Flugzeug

Einreisebestimmungen für Thailand

Die Einreise nach Thailand ist für Deutsche, Österreicher und Schweizer relativ Problemlos. Sie dürfen ohne Visum 30 Tage im Land bleiben, wobei der Reisepass noch sechs Monate lang gültig sein muss. Impfungen sind für Thailand nicht vorgeschrieben, jedoch besteht in den Dschungelgebieten um Myanmar und Kambodscha Malariagefahr. Diese ist jedoch nicht so groß, das auf eine Tour durch die Dschungelgebiete verzichtet werden muss, man sollte jedoch auf die Malariaprophylaxe nicht verzichten. Nähere Informationen zur Einreise und zu den Impfungen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.

Religion in Thailand

Vorherrschende Religion in Thailand ist der Buddhismus. In etwa 94% der Bevölkerung Thailands bekennt sich zum Buddhismus. Die letzten 6% Teilen sich in Muslime, Christen und Hinduisten auf.

Beste Reisezeit für Thailand

Bestes Wetter: Von November bis Januar ist es in Thailand trocken und kühl. Hier liegen die Tagestemperaturen ungefähr bei 30 Grad. Die restliche Zeit des Jahres ist es wesentlich wärmer und auch schwüler. Ihr solltet euch bei eurer Hochzeitsreise auf dieses Wetter einstellen. Die drei merklichsten Saisons sind der Sommer zwischen Februar und May, die Regenzeit zwischen Juni und September, sowie die kühlere Zeit zwischen November und Februar.

Bester Preis: Die besten Preisangebote lassen sich in Thailand zwischen Mitte Mai und Mitte Oktober finden. Genaueres kann euch das Reisebüro in eurer Nähe sagen.

Sightseeing-Tipps für Thailand

Bangkok

Die größte Metropole in Thailand ist die Hauptstadt Bangkok. Viele Flüge aus Europa machen einen Zwischenstopp in Bangkok. Dies solltet ihr auch machen auf eurer Hochzeitsreise tun, denn in Bangkok gibt es viel zu entdecken. Der Stopp in Bangkok ist ein Erlebnis, die vielen riesigen Neonwerbungen die von einfachen Tempeln flankiert werden, Straßen die mit Autos und Rikschas verstopft sind, diese vielen Gegensätze machen diese Stadt so interessant. Auf eurem Zwischenstopp solltet ihr in Chinatown vorbei gucken die zwischen der Yoawarat und Charoen Kung Road liegt. Dort findet ihr in den vielen kleinen Souvenirläden schöne kitschige Andenken. Ihr solltet auch in die kleinen „Tanzclubs" in Patpong vorwagen, dem Rotlichtviertel von Bangkok. Unverzichtbar ist ein Besuch des Großen Palastes, der ehemaligen offiziellen Residenz des Königs von Siam. In der Stadt selbst könnt ihr wunderbar die Thai Küche entdecken. Die Shoppingmöglichkeiten bieten alles was man benötigt, nicht nur die üblichen Marken- und Designergeschäfte und die tollen Juwelier- Antiquitätengeschäfte. Wenn ihr genug Zeit habt, schaut bei den Schneidern der Stadt vorbei und lasst euch Kleidung aus Seide und Kaschmir machen.

Trekkingtour in den Bergen

Packt in euer Reisegepäck ein paar Wanderschuhe ein und macht euch auf in den Nordwesten Thailands, in das berüchtigte Opium-Dreieck zwischen der Grenze von Thailand, Burma und Laos. Chiang Mai ist die sogenannte Rose des Nordens und ca. eine Flugstunde von Bangkok entfernt. Von hier aus könnt ihr die unzähligen kleinen Städte besichtigen, inklusive der Ehrfurcht gebietenden buddhistischen Tempelanlage Wat Phrathat Doi Suthep. Alle unerschrockenen können eine Fahrt auf einem Bambusfloß auf dem Mae Tang River machen. Entdeckt auf eurer Hochzeitsreise den atemberaubenden Doi Inthanon National Park und lauft durch die Dörfer in der farbenfrohen hügeligen Landschaft.

Die Strände Thailands

Dreht den Kompass um und nehmt euch Zeit für die Strände im Süden Thailands vor. Die Postkartenstrände bieten eine reiche Vielfalt an Korallen und exotische Meeransichten mit Kalksteinhaufen die aus dem Meer hervor ragen. Der Badeort Pattaya ist sehr touristisch, daher solltet ihr bei eurer Hochzeitsreise diesen Ort vernachlässigen. Dafür sind die zwei Inseln Phuket und Ko Samui eine wirkliche Reise wert. Ko Samui liegt im Golf von Thailand und ist bedeckt mit Kokospalmend und umrandet mit weißen Sandstränden und Türkis-blauem Wasser. Phuket ist die größte und schickste Insel in Thailand und ist wie Ko Samui mit Kokospalmen und wunderschönen Stränden gesegnet. Hier könnt ihr die Seele baumeln lassen, jegliche Art von Wassersport treiben, vor allem Segeln und Tauchen. Zum Tauchen eignet sich besonders der Ang Thong Marine National Park der gleich in der Nähe ist. Es gibt keinen schöneren Platz seine Hochzeitsreise zu verbringen, als in Thailand.

Mehr zum Thema Honeymoon!

Sie wollen im Ausland heiraten: Tipps und Wissenswertes zu Hochzeitsarrangements weltweite - jetzt Katalog bestellen!

 

Wir empfehlen folgende TOP Locations in Thailand:

1. Holiday Inn Phuket

Holiday Inn Phuket

Jetzt buchen ab 849€

2. Baan Samui Resort

Baan Samui Resort

Jetzt buchen ab 857€

3. Windsor Suites

Windsor Suites

Jetzt buchen ab 645€

 

Bildquelle:

 

erstes Bild: flydime (22.03.2010) Bildrecht: Creative Commons

zweites Bild: flydime (22.03.2010) Bildrecht: Creative Commons

drittes Bild: RussBowling (22.03.2010) Bildrecht: Creative Commons



Russmedia GmbH