Ich bin hier:

 

Hochzeitsreise nach Malta

Das kleine Archipel Malta eignet sich ideal für Brautpaare, die ihre Hochzeitsreise in der Nähe verbringen möchten. Die Inseln bieten viele Möglichkeit, sich zu entspannen, oder auf spannende Entdeckungsreisen auf den unterschiedlichen Inseln zu gehen. Auf Malta wird Brautpaaren allerhand geboten.

Wissenswertes über Malta

Zum Archipel Malta gehören die Inseln Malta, Comino und Gozo, die bewohnt sind, sowie die Inseln Cominotto, Filfla, St. Paul’s Islands und Fungus Rock die unbewohnt sind. Die Insel Malta liegt ca. 90km südlich von Sizilien und erhielt ihren Namen von der punischen Bezeichnung für Zufluchtsort „malet“. Bis zum Jahr 1964 gehörte Malta zum Vereinigten Königreich, zur Europäischen Union gehört Malta seit 2004 und ist mit 316 km² der kleinste Staat der EU. Hauptstadt der Republik Malta ist die Stadt Valletta, die sich an der Nordostküste der Insel befindet.

Flugdauer ab Frankfurt, ca. 2,5 Stunden

Zeitzone: MEZ+ 1 Stunden

Sprachen: Maltesisch, Englisch, zum Teil Italienisch

Währung: Euro

Verkehrsmittel: Bus, Auto (Achtung Linksverkehr!), Boot, Schiff, Flugzeug

Einreisebestimmungen für Malta

Für die Einreise nach Malta benötigt man einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Die Standartimpfungen sollten wie bei jeder Reise im Vorwege überprüft werden. Lichtempfindliche sollten auf einen ausreichenden Sonnenschutz achten. Da das Leitungswasser aus einer Mischung aus Grund- und entsalztem Meerwasser besteht sollte dies nur abgekocht getrunken werden. Nähere Informationen zur Einreise und zu den Impfungen erhaltet ihr beim Auswärtigen Amt.

Beste Reisezeit für Malta

Bestes Wetter: Auf Malta herrscht vorwiegend ein Mittelmeerklima. Die Wintermonate sind mild, jedoch kann es oft stürmisch werden und es ist mit Niederschlägen zu rechnen. Der Sommer ist heiß und regenarm, jedoch herrscht ganzjährig eine hohe Luftfeuchtigkeit. Im Winter können die Temperaturen bis auf 2 Grad abfallen, im Sommer jedoch bis auf 42 Grad ansteigen.

Bester Preis: Malta ist für seine Sprachreise vor allem bei Schülern und Studenten bekannt. In den Ferien steigen auch die Preise auf den Inseln. Erkundigt euch in euerm Reisebüro nach den besten Angeboten.

Sightseeing-Tipps für Malta

Wer während seiner Hochzeitsreise nach Malta reist, ist immer auf den Spuren der Geschichte. Paläste und Kathedralen, Kulturdenkmäler, prähistorische Tempel sind Zeugen der Vergangenheit und überall zu finden. Um wirklich alles zu sehen, sollte man nicht nur auf der Hauptinsel Malta bleiben, sondern auch einen Abstecher zu einem der anderen Inseln machen.

Ihr solltet während euerer Hochzeitsreise unbedingt auch eine Hafenrundfahrt im Hafen von Valletta machen. Die Stadt Valletta wurde zusammen mit der Tempelanlage von Ġgantija und das Hypogäum von Ħal-Saflieni in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Auf der Besichtungsliste sollten die St. John's Co-Cathedral, St. Paul's Catacombs/St. Agatha's Catacombs, oder auch die Tempel Hagar Qim/Mnajdra, Tarxien und Ggantija stehen. Von Valletta aus kann man die Fähre auf die Insel Gozo nehmen. Dort sollte man sich unbedingt die Altstadt ansehen. Wunderschön ist hier das blaue Fenster, ein Felsbogen an der Küste vor Dwejra Point. Die Nachbarinsel Comino, die zwischen Malta und Gozo liegt, bietet eine wunderschöne blaue Lagune. Hier kann man bei schönem Wetter auch schon Anfang Mai baden, das azurblaue klare Wasser lädt zu einem Sprung ins Nasse ein.

Viele Plätze auf Malta sind aus Filmen bekannt, in Malta wurden Filme gedreht wie Gladiator, Troja, Alexander, U-571, Monte Cristo, Midnight Express und The Da Vinci Code – Sakrileg. Wer die Insel auf eigene Faust erkunden möchte, kann sich entweder einen Mietwagen nehmen, oder mit den kleinen Bussen über die Insel fahren. Die Preise für ein Busticket sind sehr günstig und kosten nur rund 47 Cent.

Auf der Insel Malta ist in Bezug auf Sport für jeden etwas dabei, Speedboot fahren, oder auch Klettern. Leider gibt es auf der Insel Malta kaum Sandstrände, da die Inseln zumeist von einer Felsküste umgeben sind. Auf den Felsen kann man sich natürlich auch Sonnen. Wer auf einen Sandstrand nicht verzichten möchte, muss zum Teil etwas Fahrzeit in Kauf nehmen, wird jedoch dann mit beeindruckenden Sandstränden belohnt, die zumeist nicht von Hotelkomplexen umgeben sind, sondern sehr abgeschieden liegen.

Malta ist vor allem für eine kurze Hochzeitsreise ein wunderschöner Ort um die Seele baumeln zu lassen. Man hat alle Möglichkeiten, vom Sonnenbaden bis hin zum Shopping und Kulturprogramm.

Mehr zum Thema Honeymoon!

Sie wollen im Ausland heiraten: Tipps und Wissenswertes zu Hochzeitsarrangements weltweite - jetzt Katalog bestellen!

 

Wir empfehlen folgende TOP Locations in Malta:

1. Radisson SAS Golden Sands Resort & Spa Malta

Radisson SAS Golden Sands Resort & Spa Malta

Jetzt buchen ab 181.82€

2. The Westin Dragonara Resort, Malta

The Westin Dragonara Resort, Malta

Jetzt buchen ab 172.54€

3. Hilton Malta

Hilton Malta

Jetzt buchen ab 156.83 €

 



Russmedia GmbH