Ich bin hier:

 

Hochzeitsreise nach Bali

 

Bali ist ein traumhaftes Ziel für die Hochzeitsreise und ideal für alle die gerne die Seele für ein paar Tage baumeln lassen möchten. In Bali ist für die Hochzeitsreise viel geboten, wer sich nicht nur in die Sonne legen möchte kann auch Surfen, Shoppen, oder das ausgelassene Nachtleben erkunden. Aber auch die vielen Tempel sind sehr sehenswert. Auf der Insel gibt es so fast mehr Tempel als Strände!

Wissenswertes über Bali

Bali ist die westliche der kleinen Sunda-Inseln und gehört seit 1949 zu Indonesien. Hauptstadt der 5.561 m² großen Insel ist Denpasar. Bali liegt im Indischen Ozean zwischen Lombok und Java. Auf Bali leben 3,3 Millionen Einwohner, rund 89 % der Bevölkerung sind Balinesen, die restlichen 11% verteilen sich auf javanesische und chinesische Gemeinden.

Flugdauer ab Frankfurt, ca. 22 Stunden

Zeitzone: MEZ+ 7 Stunden

Sprachen: Balinesisch, Indonesisch, teilweise Englisch

Währung: Rupiah, zum Teil US-Dollar

Verkehrsmittel: Taxi, Bus, Mietwagen, Flugzeug

Einreisebestimmungen für Bali

Wer nach Bali reist bekommt am Flughafen ein „Visa on Arrival", das ca. 25 US-$ kostet und am Schalter vor der Passkontrolle bar bezahlt. Bevor man das Visum bekommt muss man ein Formular ausfüllen, die Arrival Card wird bei der Ankunft abgegeben, die Departure Card bleibt bis zur Ausreise im Pass. Wichtig ist, dass der Reisepass bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Das Touristenvisum ist für 30 Tage gültig und nicht verlängerbar.

Für die Reise nach Bali werden verschiedene Impfungen empfohlen, vor allem sollte man sich gegen Diphtherie, Hepatitis, Polio, Tetanus und Typhus impfen lassen. Wer nach Lombok reise sollte auch eine Malariaprophylaxe nehmen, dort besteht erhöhte Malariagefahr. Nähere Informationen zur Einreise und zu den Impfungen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.

Beste Reisezeit für Bali

Bestes Wetter: In Bali und Lombok herrscht ein tropisches Klima mit einer hohen Luftfeuchtigkeit und zum Teil Monsunwinden. Vor allem von November bis März gibt es heftige und zum Teil tagelang anhaltende Regenfälle. Die angenehmste Zeit ist die Trockenzeit zwischen April und Oktober, hier liegt die Durchschnittstemperatur um 30 Grad im Flachland und auch in den höheren Lagen ist es deutlich kühler.

Bester Preis: Während der Trockenzeit ist auch die Hauptreisesaison für Bali. In dieser Zeit liegen die Preise natürlich auch höher, als in der Regenzeit. Fragt in euerm Reisebüro nach günstigen Angeboten für eure Hochzeitsreise nach Bali.

Sightseeing-Tipps für Bali

Nationalpark Taman Nasional Bali Barat, der ideal ist für Wanderungen durch Bergwäldern, Savanne und Mangroven. Im Norden der Insel ragen Vulkane aus der grünen Landschaft und die beeindruckenden schwarzen Lavastrände heben sich vor der tiefblauen See malerisch ab. Hier ist auch die beste Möglichkeit Delphine im offenen Meer zu beobachten.

Auf Bali gibt es unzählige Strände und Tempel, die alle sehenswert sind. Zu den schönsten Stränden gehört der Strand am kleinen Fischerdorf Kuta, im Süden Lomboks. Dieser streckt sich Kilometer lang und ist kaum von Touristen bevölkert. Auch der Dreamland Beach ist während der Hochzeitsreise nach Bali einen Besuch wert. Der Besakih Tempel, der Pura Luhur Ulu Watu Tempel und die Batur-See Tempelanlage zählen zu den beeindrucktesten Anlagen in Bali.

Die besten Orte, um das Nachtleben zu erkunden sind sicherlich Kuta oder Legian, beides alte Haupttourismusorte der Insel.

Wer leidenschaftlich gerne taucht sollte in den Norden von Bali reisen und dort zur Insel Pulau Menjangan im Naturschutzgebiet abtauchen, um sich dort die intakten Korallenriffe anzusehen. Religion spielt eine sehr wichtige Rolle in Bali, insbesondere der Hinduismus. Es werden viele Feste gefeiert, bei denen auch Touristen sehr gern gesehene Gäste sind, sofern man sich respektvoll in das Geschehen mit einbringt.

Wer sich für alte Manuskripte und Lontar Büchern (Palmblattschriften) interessiert sollte in der Gedong Kirtya Bibliothek vorbei gehen. Die Bibliothek liegt in der ehemaligen Hauptstadt Singaraja. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zum Hafen, der durch die holländische Kolonialzeit geprägt ist und mit alten Speicherhäusern gespickt ist.

Die viele Resorts und Hotelanlagen sind alle im balinesischen Architektur- und Einrichtungsstyle gehalten und bieten oftmals auch die Möglichkeit ein Honeymoon-Paket zu buchen. Wer sich seinen Traum von einer Strandhochzeitsich erfüllen möchte, sollte über eine Hochzeit an einem der wunderschönen Strände nachdenken. Es gibt viele Veranstalter, die neben der Hochzeitsreise nach Bali, auch eine Hochzeit an einem der Strände anbietet.

 

Mehr zum Thema Honeymoon!

Sie wollen im Ausland heiraten: Tipps und Wissenswertes zu Hochzeitsarrangements weltweite - jetzt Katalog bestellen!

 

Wir empfehlen folgende TOP Locations auf Bali:

1. Bali Nyuh Gading Villa

Jetzt buchen ab 100 €

2. Furama Villas & Spa Ubud, Bali

Jetzt buchen ab 164 €

3. Anantara Seminyak,Bali

Jetzt buchen ab 398 €



Russmedia GmbH