Ich bin hier:

Gästeliste

F.: Wir haben einige Verwandte die wohnen außerhalb und wir erwarten eigentlich nicht das sie zu unsere Hochzeit anreisen. Wir finden es aber taktlose sie nicht einzuladen. Wir möchten aber auch nicht, dass sie sich auf Grund der Einladung verpflichtet fühlen uns ein Geschenk zukommen zu lassen. Wie sollen wir vorgehen?
A.:

Lasst eure Verwandten selbst entscheiden ob sie zu eurer Hochzeit kommen oder nicht. Geht nicht davon aus, dass eine lange Anreise sie davon abhält an der Hochzeit teilnehmen. Wenn ihr wollt, dass eure fernen Verwandten an eurer Hochzeit teilnehmen, sendet ihnen Unterkunftsmöglichkeiten zu.

Macht euch keine Sorgen darüber, dass eure Einladung möglicherweise als Verpflichtung angesehen wird ein Geschenk zusenden. Manche Verwandte werden es als Verpflichtung ansehen andere nicht. Das könnt ihr leider nicht beeinflussen. Ihr wisst, dass ihr sie einladen wollt um an eurer Feier teil zunehmen. Darum versendet eure Einladung und überlasst alles weiter ihnen.

 



Russmedia GmbH