Ich bin hier:
  • > Startseite
  • > Flitterwochen auf den Fidschi-Inseln

 

Flitterwochen auf den Fidschi-Inseln

Die Flitterwochen sind der krönende Abschluss einer tollen Hochzeit. Ausspannen und die Zweisamkeit genießen, das steht bei Brautpaaren hoch im Kurs. Auf den Fidschi-Inseln ist dies nach allen Regeln der Kunst möglich. Wer das Inselparadies erleben möchte, muss zwar eine etwas längere Reisezeit in Kauf nehmen, aber dies lohnt sich! Erlebt die paradiesischen Sandstrände, das kristallklare Wasser und lasst euch von der Kultur verzaubern.

Wissenswertes über die Fidschi-Inseln

Die Fidschi-Inseln liegen nördlich von Neuseeland und östlich von Australien mitten im Südpazifik. Der Inselstaat besteht aus 332 Inseln, wovon rund 110 bewohnt sind. Zu den größten Inseln gehören die beiden Inseln Viti Levu und Vanua Levu. Die beiden Inseln, bestehen wie fast alle Inseln der Fidschi-Inseln aus Vulkangestein. Hauptstadt der Fidschi-Inseln ist die Stadt Suva auf der Insel Viti Levu.

Flugdauer ab Frankfurt, ca. ca. 23 Stunden

Zeitzone: MEZ + 11 Stunden

Sprachen: Fidschi, Englisch, Hindustani

Währung: Fidschi-Dollar

Verkehrsmittel: Mietwagen, Flugzeug, Boot

Einreisebestimmungen für die Fidschi-Inseln

Für die Einreise auf die Fidschi-Inseln benötigt man einen noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass. Bei Vorlage eines Rück- oder Weiterflugtickets und Nachweis ausreichender finanzieller Mittel erhalten die Reisenden bei der Ankunft am Flughafen eine Einreisegenehmigung mit einer Gültigkeit von vier Monaten für touristische Zwecke. Empfohlen werden Schutzimpfungen gegen Hepatitis A, Polio, Tetanus, Typhus. Wer nach Vanuatu, Papua-Neuguinea und die Salomonen reisen möchte, der sollte auf jeden Fall eine Malariaprophylaxe nehmen. Bei der Abreise solltet ihr in jedem Fall eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen werden. Nähere Informationen zur Einreise und zu den Impfungen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt.

Beste Reisezeit für die Fidschi-Inseln

Bestes Wetter: Die Trockenzeit, der sogenannte Fidschi-Winter ist zwischen Mai und Oktober.

Bester Preis: Die günstigsten Preise sind zwischen Dezember und April zu bekommen, wobei ihr in eurem Reisebüro nach den besten Angeboten fragen solltet. Auf den Fidschi-Inseln gibt es speziell für die Flitterwochen tolle Angebote!

Sightseeing-Tipps für die Fidschi-Inseln

Genießt die Umgebung: Südöstlich von Vanua Levu, liegt der Garten der Insel Taveuni zu dem der Berg Uluiqalau und die Bouma National Heritage Park gehört. Bemerkenswert ist dieser, weil es auf dem 180. Meridian, 12 Stunden östlich und westlich von Greenwich liegt. Hier könnt ihr entlang des Lavena Coastal Walk spazieren oder ihr macht die Führung des Vidawa Forest Walk mit, der mit einer natürlichen Wasserrutsche und Schwimmen in den idyllischen Bouma Wasserfälle endet. Natürlich könnt ihr auf den Fidschi-Inseln auch viel Natur erleben. Vor allem vor der Küste kann man die tollen Korallenriffe entdecken!

Kava Tee trinken: Dieses teegetränkt wird zum einen als Teil einer spirituellen Zeremonie verwendet, aber auch bei jedem geselligen Beisammensein getrunken. Es ist Tradition, einmal zu klatschen, bevor ihr die Kava trinkt und dreimal, nachdem ihr den Tee ausgetrunken habt.

Workout: Wer sich während seiner Flitterwochen Sportlich betätigen möchte, für den bieten die Fidschi-Inseln allerhand. Eine Trekkingtour durch die Sigatoka-Dünen wandern am Mount Korobaba; Abschlag auf einem der mit Palmen besetzten Golfplätze am Meer; oder eine Wildwasser-Schlauchboottour.

Mehr zum Thema Honeymoon!

Sie wollen im Ausland heiraten: Tipps und Wissenswertes zu Hochzeitsarrangements weltweite - jetzt Katalog bestellen!

 

Wir empfehlen folgende TOP Locations auf den Fidschi-Inseln:

1. Holiday Inn Suva

Jetzt buchen ab 95€

2. Suva Motor Inn

Amigo Club Atlantico & Guardalavaca

Jetzt buchen ab 70€



Russmedia GmbH