Blogs

Papiersturm 1

23.10.2009

So der erste Papiersturm ist geschafft. Waren heute beim Standesamt um alles zu bestätigen. Das heißt erst zum Standesamt die Kopien aus dem Geburtsregister abgeben die übrigens jeweils 10 € gekostet haben... dann zum Amt drekt nebenan die Aufenhaltsbescheinigungen holen für 12 € diesmal aber für beide zusammen. So dann wieder zurück zum Standesamt...ein paar Fragen um zu prüfen ob die Ehevorraussetztung nach deutschem Recht gegeben ist...40 €(!!!)...dann ein Stammbuch aussuchen...der Standesbeamte: "Ich hab nur ein paar zur Auswahl...im Internet gibt es viel mehr."...wir:"ok erstmal gucken...steht doch eh in allen das gleiche drin" :-) stimmt ja auch. Der Standesbeamte holt ne Kiste aus dem Schrank in dem bestimmt so 20 Bücher drin sind...soviel zum Thema sind nich viele. Wir haben uns dann für ein blaues mit nem roten Streifen entschieden für 17 € und das is echt billig im Gegensatz zu anderen. Na ja und dann kommt da ja noch die Eheurkunde...die wir natürlich erst in 14 Tagen kriegen...für 10 €...

also liebe Freunde wer noch nicht verheiratet ist und es also nicht weiß...jetzt ist es raus :-P insgesamt haben wir 99 € bezahlt...na ja nich wir...haben das Geld von meinen Eltern wieder bekommen.

Danke Mami und Papi :-*

Wollte euch nur mal verdeutlichen das Beamte echt gut verdienen mit dem bisschen Papierkram...ich glaub ich wechsel den Beruf.

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen
Anna und Jan