Blogs

Der Antrag

24.05.2012

Alle Jahre wieder gehen wir zu unserem Jahrestag essen. Doch dieser ist nicht irgendeiner sondern unser 10. Jahrestag.

Schon seit Wochen spüre ich, dass da etwas im Busch ist und freue mich insgeheim auf DIE Frage.

Am "interessantesten" finde ich ja, dass Christian schon zuhause furchtbar nervös ist, weil ich für mein "Styling" zu lange brauche - was ja auch mit Kugelbauch und geschwollenen Beinen, Wassereinlagerungen überall und schnell fettendem Haar auch nicht mehr allzu einfach ist - da er VOR dem Essen unbedingt noch spazieren gehen wollte.

B. bei Oma (S.) abgesetzt, machen wir uns am Weg nach Ansfelden zum Restaurant La Mare. Schon fast dort angekommen, biegen wir plötzlich in einen ....naja nennen wir es Güterweg (und das ist noch schön formuliert gg) ein in Richtung Traun (Fluss). Dort mitten in der Pampa parken wir also und machen uns auf den Weg in Richtung Traun.
Christians Anspannung ist nahezu greifbar und ich versuche ihn mit einfachen Gesprächen die Nervosität etwas zu nehmen. Jedoch versage ich damit leider kläglich :/

Wir gehen den Fluss abwärts...drehen um...und gehen wird retour in Richtung Auto....dann aus heiterem Himmel bleiben wir plötzlich auf einer kleinen Brücke eines Seitenarms stehen und mein Schatz hält mich an den Armen und beginnt mit "Kannst di nu erinnern, wir habn doch immer gredet dass ma mal heiraten wenn unser Jahrestag a Samstag is...Wüst mi heiraten?" Ich freudestrahlend "JA!" "I habs gwusst" oder wars doch umgekehrt looool ich weiss es echt nimmer gg. Sichtlich erleichtert dennoch verwirrt fragt mich Christian warum weshalb wieso ich dass schon wieder gewusst habe. Naja ich sag nur weibliche Intuition :)

Mein Verlobungsring ist wunder wunder schön, doch Dank schwangerschaftsbedingter Wassereinlagerung passt er einfach nicht auf meinen Finger seufz :(

Dannach gingen wir freudestrahlend und sichtlich entspannter zurück zum Auto und tranken im Restaurant auf unser Glück.

 

PS: Am Tag darauf war ich gleich bei meiner Mum um den Ring auf eine größere Größe zu tauschen um ihn Wochen später wieder verkleinern zu lassen gg

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen