Blogs

Aufgebot bestellt

16.06.2009

Waren heute nach der Arbeit bei Frau Reinhofer unserer Standesbeamtin im Standesamt Gunskirchen.

Dort haben wir heute das Aufgebot bestellt. Mitzubringen waren der Staatsbürgerschaftsnachweis, die Abschrift aus dem Geburtenbuch (kosten 8,70 Euro) und unsere Magisterbescheide.

Dort haben wir dann gleich wieder was bezahlen müssen und zwar 41,90 Euro für Eheurkunden und sonstiges was man für die Eheschließung zu zahlen hat... ja ja eine Hochzeit ist nicht billig ;)

Des weiteren haben wir vereinbart dass wir uns am nächsten Montag den 22.6.09 mal den Raum im Standesamt anschauen dürfen, wie er aussieht wenn er für eine Hochzeit dekoriert ist. Damit mir wissen ob wir noch zusätzliche Deko haben wollen.

Außerdem spendiert das Standesamt Gunskirchen nach der Trauung 2 Flaschen Sekt. Das heißt dann dass wir zuerst einen Sektempfang im Standesamt haben und dann nochmal im Kinski :) hoffentlich werden uns die Gäste da nicht gleich zu betrunken.

Außerdem haben wir noch den Ablauf der Zeremonie besprochen. Wird wie folgt aufgebaut sein:

1. Ansprache von Standesbeamtin
(ca. 5 min)

2. Ehekonsensgespräche
(ca. 2 min)

3. Ringwechsel
(ca. 2 min)
Tablett oder Ringkissen oder Schatulle?

4. Vorlesen eines Auszuges aus dem Ehebuch
(ca. 2 min)

5. Unterschriften
(ca. 2 min)

6. Schlussworte Standesbeamtin
(ca. 5 min)

Somit wären wir alles in allem schon mal grob auf 20 Minuten. Da das ja unser großer Tag sein soll und die Zeremonie auch was ganz besonderes werden soll, werden wir die einzelnen Teile der Zeremonie noch mit besonderen Liedern schmücken. Außerdem werden wir zwischen Ansprache und Ehekonsensgespräch noch ein paar eigene Sachen einbauen... vielleicht können wir ja die Trauzeugen überreden was nettes über uns zu sagen... das kann ja wohl nicht schwierig sein, oder? :)

Ach ja jetzt hätt ich es fast noch vergessen... beim Aufgebot bestellen, legt man auch fest, welchen Namen man dann als Eheleute tragen wird... nach langem Herumüberlegen, hab ich mich jetzt doch gegen einen Doppelnamen und für den Namen meines zukünftigen Mannes entschieden...

Natalie Kuppek

... wie findet ihr das?

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen
Natalie und Armin