Blogs

Unsere Ringe

18.03.2009

Ich habe heute unsere Ringe abgeholt...

Zuerst fand der Juwelier die Ringe nicht, dann fragte er mich, ob ich schon angerufen wurde. Ich runzelte nur die Stirn. Nach ca. 10 min wurden sie dann unter den Uhren gefunden.

Als ich sie mir ansah, war ich zuerst begeistert weil ich ja die Steine auf eine bestimmte art wollte. Das haben sie super umgesetzt.

Doch dann sah ich die Gravur und zuerst meinte ich nur die ist Falsch.
Nicht erschrecken: Nicht die Gravur selbst, sondern nur die Art der Gravur.

Der Juwelier entschuldigte sich mehrmals, und ich meinte,dass ich für normal nicht übermässig anspruchsvoll bin. Doch ich will einfach nichts schnörkigeles.
Wenn wir möchten, dürfen wir die Ringe nach der Eheschliessung nochmals bringen, und dann werden sie umgraviert.
Ich meinte dann, es passt schon. Wird ja nicht immer reingeschaut.

Doch so ein Glück, da bekam ich grad noch ein Preisnachlass, und eine Flasche Sekt dazu.

Da mein "Gatte" aber kein Alkohol trinkt (und noch nie getrunken hat), fuhr ich sofort zu meiner Schwiegermama hoch, zeigte zuerst die Ringe, fingen an zu plaudern. So ne stunde später köpften wir gerade noch die Flasche, wir zwei alleine.

Danach bin ich aber ganz brav nach Hause....

... und als mein Schatz nach Hause kam, zeigte ich ihm natürlich sofort unsere Ringe!

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen
Claudia und Andreas