Blogs

Mein Junggesellenabend !! Teil 1

04.04.2009

Einen Monat Planung für meine Trauzeugin und meiner Cousine Rebecca, habe ich drei Tage vor dem "Abend" total ruiniert.

Sie konnten sich einfach nicht entscheiden wie der Ablauf ist und ob ein Transportmittel vorhanden ist, oder ob jeder selber fährt.

Dann kam noch hinzu, dass wir genau an diesem Abend noch zu unserem Gemeindepfarrer gehen musste, damit alle Unterschriften beisammen sind.

Die Uhrzeit stand auf 20:15, da nahmen wir an das wir spätestens um viertel vor neun wieder beim Treffpunkt von meiner Schwiegermama sein würden....
.... war leider nicht der Fall. Alle Gäste warteten ca. eineinhalb Stunden. Wurden schön mit Schnaps versorgt.
Ca. viertel vor zehn waren wir den da, nahmen noch ein Schluck, und gingen dann in das Hüttchen rauf, da wartete ein süss geschmückter Raum, einen Fernseher und `ne Playstation sowie etwas zum essen.

Ich freute mich rießig, und wir machten uns den Spass und fingen an die kleine Mini Playback Show zu spielen. Elke und ich waren voll im Element und sangen einen "Hit" nach dem anderen.
Übrigens für diese Stunden hatte ich noch ein Kostüm an - ich sprang als Henne herum.

So um halb eins, fragten wir uns ob wir dann noch weiter gehen sollten. Alle waren Begeistert. Die Trauzeugen hatte noch T-Shirts für alle besorgt, die wir anzogen.

... Der Rest kommt später....

 

 

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen
Claudia und Andreas