Blogs

Die Entdeckung des Rharbarber-Safts

05.02.2010

Carmen:

So, auf diesen Moment haben wir so lange warten müssen. Heute konnten wir endlich zum Wirt der Mühle, um zu besprechen, ob wir die Hochzeit dort feiern können.

Ralf ist echt ein lustiger Typ und wir hatten viel Spaß. Ich denke, er kann unsere Vorstellungen sehr gut umsetzen und wir haben natürlich gleich gebucht. Und eins kann ich euch gleich verraten: es werden keine Platten mit Lende und Spätzle auf dem Tisch vorzufinden sein ;-)

Wir sind noch zum Essen dort geblieben und Isi hat auf der Karte einen Rharbarber-Saft entdeckt. Als angehende Ernährungsexpertin war die Neugier natürlich groß und das Ende vom Lied war, dass wir mehrere Gläser davon runter gestürzt haben. Echt lecker!

Kommentare

ät Schdeffi 11.02.2010 19:33

na bei Rhabarbersaft habt ihr die Rechnung net zu fürchte, da könne sie sich glaub gut zurückhalte ;)

schnecke86 10.02.2010 22:17

Ich glaub da braucht ihr euch keine Sorgen machen :D

dieErfurts 10.02.2010 20:44

Denkt droh mir sin alle chronisch hungrich=)


Kommentar hinzufügen
Carmen und Christian