Blogs

Ein perfekter Tag

22.05.2010

Gestern war es endlich so weit...

... doch zuvor ...

Eingestimmt wurde bereits am Vortag, mit freundlicher Unterstützung durch Jutta und Astrid, die mir halfen meine Pizza und Prosecco-Vorräte zu vernichten, bei typischen Frauengesprächen (Auto, Versicherungen, Finanzierungen, ... dann doch auch Hochzeit und Männer ;-)). Zu später Stunde überfiel uns dann doch das Sandmännchen, und ich fiel in einen unruhigen Schlaf, der gegen 6Uhr Morgens ein Ende fand...

... dann ...

Der Tag des Probestylings konnte beginnen. Grundsätzlich fanden sich perfekte Voraussetzungen, so zu sagen "real life"-Bedingungen: ich war müde, hatte tiefe Ringe unter den Augen, und war ziemlich aufgeregt. Unter einen Regenschirm gekuschelt, gegen Orkanböen ankämpfend eilten Astrid und ich Richtung Innenstadt, wo wir auf Susi trafen.

Endlich im Beauty-Studio angekommen, empfing uns eine gut gelaunte Visagisten, und bald gesellte sich eine dynamische Frisörin zu unserer illustren Runde. Schnell noch ein Kaffee, kurzes Brainstorming ... Zauberfinger zeigt was ihr könnt ...

... und siehe da ... 3 Stunden später ...(wir sind alle ü20, da kann es schon mal ein paar Minten länger dauern) ... waren wir sehr zufrieden mit dem Resultat: Farbe im Gesicht, ohne angemalt zu wirken, Locken gedreht und zu Kunstwerken gesteckt ... das wichtigste aber: KEINE Augenringe!!!

Sehr gemütlich ging der Tag dann weiter, bei einem köstlichen Mittagessen resümieren, bei Kaffee und Kuchen überlegen wie ich nächste Woche in mein Kleid passen soll, ...

... Großes Lob und Dank meinen Mädels, es war ein grandioser Tag!

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen
Gabriela und Thomas