Blogs

Tips für Einladungen-Basteln

08.11.2009

Also Einladungen Basteln ist echt lustig! Wir haben uns dafür ein kleines Buch mit CD "Karten für die Hochzeit" im Frechverlag gekauft. Dort gab es eine tolle Vorlagen, von denen wir dann auch eine genommen haben (die in Gold auf Seite 28).

Viel Zeit haben wir in den Text investiert und auch in die Auswahl eines Spruches für die Einladung. Sprüche gibt es zu Hunderten im Internet, das macht die Auswahl aber um nichts leichter! Das war wirklich schwierig aber schlussendlich haben wir es glaub ich recht gut hinbekommen.

Hier noch einige Tips, was wir beim Basteln gelernt haben:

* Den Text gut durchlesen.
* Den Text nochmal gut durchlesen. Am besten auch nochmal Wort-für-Wort rückwärts, besonders auch Datumsangaben und Uhrzeiten. Wir haben einen Teil der Einladungen drei mal gedruckt.
* Wir haben auf die Einladungen auch gleich einen netten Spruch draufgegeben, was wir uns als Geschenke wünschen.
* Ganz wichtig: Was, Wann, Wo, Wer. (eh klar, oder?)

Naja, uns hat das Schneiden, Kleben, Falten, Stempeln und Toasten (fürs Embossing!) echt viel Spaß gemacht. Ich kann es jedem nur empfehlen, die Einladungen selbst zu basteln!

lg,
mäx

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen
Barbara und Markus