Blogs

10 goldene Regeln um mit dem Menschen den du liebst,dein glück zu bewahren

23.04.2010

1.Die erste Regel soll sein,dass ihr einander liebt. Seid Euch bewusst,welch für ein Glück Euch beschert wurde,einen Menschen zu lieben,der dich ebenfalls liebt. Sagt oft auf verschiedene Weise Ich liebe dich. Überrascht Euch oft mit Geschenken des Lobes,um Eure Liebe zu beweisen. Vergesst nicht,Liebe gedeiht in einer Atmosphäre der Freiheit und des Vertrauens,nicht unter Zwang und Verpflichtung. Tut alles,um Eure Liebe neu und am Leben zu erhalten. Nehmt niemals Eure Liebe als selbstverständlich hin. Sie ist ein großer Segen...

2.Hört einander objektiv zu,so wie ihr es bei Freunden tut. Akzeptanz ist der Schlüssel zum gegenseitigen Verständnis und ein Prellbock gegen Spannung und Unmut. Nehmt die Dinge nicht persönlich;erlaubt einander das Recht,anderer Meinung zu sein und das Recht,nicht miteinander übereinzustimmen. Ihr wollt doch nicht,dass jemand Eure Gefühle kontrolliert,so sollt Ihr auch nicht die Gefühle eines anderen Menschen kontrolieren,nicht einmal die Gefühle des Menschen,den Ihr liebt.

3.Hört niemals auf,Euch gegenseitig als geliebten Menschen zu behandeln. Sprecht miteinander wie zu einem geliebten Menschen. Tut,was Menschen,die einander lieben,tun. Teilt Euch den Haushalt. Arbeitet gemeinsam daran,Eure Ziele zu erreichen. Tut Dinge,die der andere liebt,ganz besonders an Tagen,wenn der geliebte Mensch etwas betrübt ist. Achtet sorgfältig auf Euer Äußeres und Eure Aussagen,nicht nur um Euretwillen,sondern auch für den Partner,aber lasst die äußeren Werte nicht wichtiger werden als die inneren Gefühle des Herzens.

4.Sorgt Euch umeinander. Geht gemeinsam zum Arzt. Stellt den anderen an erster Stelle,aber vernachlässigt nicht Eure eigenen Bedürfnisse. Zeigt Interesse an den Bedürfnissen,Wünschen und Problemen des Partners.

5.Bittet einander um Hilfe und Unterstützung. Lasst Eure Probleme oder Sorgen nicht überhand nehmen,so dass Ihr Euch in entgegen gesetzte Richtungen bewegt. Erfreut Euch daran,dass Ihr Euch gegenseitig verpflichtet habt...durch Krankheit oder Wohlergehen,Armut oder Reichtum oder anderen Problemen. Ihr habt Euch gemeinsam für dieses Leben verpflichtet. Seid dankbar.

6.Sprecht gemeinsam über Dinge,so wie Ihr es mit einem Freund tun würdet. Weigert Euch ganz fest entschlossen,nie etwas Negatives über Euren Partner verlauten zu lassen. Teilt Eure wichtigsten Geheimnisse miteinander,und verratet niemals die Geheimnisse des Anderen;behandelt sie wie ein Geiligtum. Bewahrt Eure eigenen Identitäten,aber seid Eins. Gebt Eure Liebe niemals auf.

7.Akzeptiert die Tatsache,dass Ihr eine Wahl getroffen habt und sucht nicht länger nach einem anderen Menschen. Vermeidet,mt anderen zu flirten und denkt dabei an die Folgen. Erwägt es nicht einmal.

8.Einigt Euch,wie Ihr das Geld ausgibt. Bei Großkäufen ist das Einverständnis beider notwendig. Sprecht über das Management der Finanzen.

9.Entstehen Zweife bei Euren Handlungen,fragt Euch,wie ihr es gerne hättet,dass man Euch behandelt und handelt dementsprechend. Habt Ihr Zweifel bei Euren Handlungen,fragt Euch,wie Ihr behandelt zu werden wünscht und handelt in diesem Sinne. Nach einem Argument geht niemals ohne vorher um Vergebung gefragt zu haben zuBett,auch wenn es Euch nicht danach zumute ist oder Ihr nicht das Verlangen danach habt. Bleibt diesem Vorsatz treu,dann werdet Ihr ruhig schlafen. Tut alles das,was Euch im Endeffekt gemeinsam glücklich macht und das Beste für Eure Beziehung ist.

10.Beschützt Eure Liebe und Beziehung mit Eurem Leben,und Habt Spaß!!

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen