Blogs

Brautkleid

14.05.2010

Heute bin ich mit meiner Godi und zukünftigen Schwägerin auf Brautkleidsuche gegangen, da es ja noch kein "richtiges" weißes Brautkleid sein sollte, wurde es zu einer Suche der feinen Art. Ich bin ja nun nicht gerade das was man zierlich nennt, sondern dümple doch in einer größeren Kleiderkategorie, wo es nicht so sonderlich viel Auswahl gibt. Nachdem ich mich versucht habe in Kleidergrößen 44 reinzuquetschen, gab ich es auf in dieser Kategorie weiter zu suchen. Letztendlich wurden wir dann im Modehaus Marx in Trier fündig. Ein wunderschönes Kleid in einer besonderen Farbe. dazu ein passendes Jäckchen (das teurer kam als das Kleid) Aber diese Kombination hatte es mir angetan. Das war das NON PLUS ULTRA! Lasst Euch überraschen!

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen
Britta und Thomas