Blogs

Wer noch etwas wissen will...

03.02.2016
Wer noch etwas wissen will...

... unsere Trauzeugen haben ein offenes Ohr und helfen bei Fragen gerne weiter!

Tina (Christina Schiefer) und Reini (Reinhard Plaikner) wissen alles, und was wir nicht wissen sollen!

Tel. Tina: +43 664 52 44 356

Tel. Reini: +39 328 400 50 22

Geschenkwünsche:

Allen voran wünschen wir uns, mit euch eine unvergessliche Hochzeit zu feiern! Wir benötigen eigentlich nur Liebe, Gesundheit und Glück!

Und wenn ihr uns trotzdem noch etwas schenken möchtet, dann freuen wir uns über eine Kleinigkeit in bar.

Dresscode:

Es gibt keinen! Hauptsache ihr kommt und fühlt euch wohl und könnt mit uns ausgiebig feiern!

Die Salzburger kommen wahrscheinlich eher in Tracht und die Südtiroler eher elegant. Aber das bleibt jedem selbst überlassen!

Anreise zur St. Nikolaus Kirche in 39038 Winnebach

Vom Norden kommend über:München - Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brennerautobahn - Ausfahrt Brixen - Pustertaler Staatsstraße bis Innichen. Den Schildern "Richtung Österreich" folgen und auf der Hauptstrasse weiterfahren. Vorbei an der Ortschaft Vierschach und dem Skigebiet Helm. Nach ca. 6 km ab Innichen kommt auf der linken Seite Winnebach.

Vom Westen kommend über Reschenpass, Bozen, Brixen und über die Pustertaler Staatsstraße ins Hochpustertal. Bei Innichen (nicht ins Zentrum) den Schildern "Richtung Österreich" folgen und auf der Hauptstrasse weiterfahren. Vorbei an der Ortschaft Vierschach und dem Skigebiet Helm. Nach ca. 6 km ab Innichen kommt auf der linken Seite Winnebach.

Vom Osten kommend über: Tauernautobahn Richtung Spittal, Ausfahrt Lendorf übers Drautal nach Lienz, weiter bis nach Sillian und kurz nach der Grenze rechts nach Winnebach abbiegen. Dann kann man die Kirche nicht mehr verfehlen.

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen
Eva und Walter