Blogs

Trauringe und Deadline

16.05.2010
Trauringe und Deadline

Gestern war der Tag, an dem ein erster Abschnitt zu Ende ging. Bis gestern hatten wir unseren Gästen Zeit gegeben, um auf unsere Einladung zu reagieren.

Es haben auch fast alle zugesagt. Leider wird Sandras Onkel Henner aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen können. Wir wünschen ihm auf diesem Wege alles erdenklich Gute!

Auch ein paar andere Karten sind noch nicht bis zu uns zurück gekommen, aber das wird sicher noch geschehen. Zumindest wissen wir aus sicheren Quellen, dass alle weiteren kommen werden.

Aber das war gestern noch nicht alles. Wir sind gestern nach Erfurt gefahren, um ein wenig zu bummeln. Aber wir hatten noch im Hinterkopf, dass es in Erfurt einen Laden für Hochzeitsringe gibt und das wollten wir uns mal anschauen. Die Ringe die wir bisher so gesehen hatten, sind aber auch echt schön!!!

Wir sind dann so gegen 15Uhr in den Laden rein und von einem netten jungen Mann mit sächsischem Migrationshintergrund empfangen worden. ;o)

Nach wirklich kurzweiligen und lustigen 2,5 Stunden stand unsere Wahl fest und es folgte der große Moment. Es kam ein Taschenrechner zum Vorschein, ein Zettel, ein Stift und dann wurde der Preis drauf geschrieben. 2.362,- € Das ist in unserem Budget leider ein Ringe zu viel... Nun geht die Suche wohl weiter. Aber das wird nicht ganz ohne. Nicht, dass wir uns nich auf eine Form und Legierung einigen können, sonder DEN Ring zu finden der uns gefällt und so einigermaßen auch ins Budget passt....

Wir werden sehen!

 

P.S. So in etwa hätten die Ringe ausgesehen.

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen