Blogs

Verlobungsring zerstört

01.07.2009
Verlobungsring zerstört

Eine traurige Geschichte - aber leider wahr.

Normalerweise ziehe ich meinen Schmuck zum Schlafen ab.

Komischerweise hab ich das gestern vergessen. Dann mitten in der Nacht um 4 bin ich durch die starken Gewitter aufgewacht. Plötzlich verspürte ich starke Schmerzen - mein Ringfinger war ganz angeschwollen. Ich war müde und machte keine große Sache daraus. Mit einem Eisbeutel zum kühlen gings wieder ab ins Bett.

Heute morgen sah die ganze Sache schon wieder ziemlich normal aus. Allerdings als ich im Büro angekommen bin, schwoll der Finger erneut an. Aus lauter Schmerzen wusste ich keine andere Lösung als mit einer Rohrzange den Ring zu durchtrennen. Durch die starke Schwellung verursachte die ganze Aktion noch mehr Schmerzen.

Naja zum Glück bekomme ich bald einen neuen - trotzdem finde ich es etwas schade das er so ein Ende fand.

Kommentare

theo 08.07.2009 15:57

mein Beileid...


Kommentar hinzufügen
Martina und Daniel