Blogs

Juhui, wieder was erledigt

17.06.2009

 

ENDLICH habe ich es geschafft die Einladungen zu beschriften, nun kann's mit dem Austeilen losgehen! Unsere Nachbarn waren die ersten Glücklichen, die die Einladungen erhalten haben.

Michi hat auch endlich den "Papierkram" fürs Aufgebot erledigt. Nun können wir auch nächsge Woche das Aufgebot machen!

Weiters habe ich mir heute auch einen wunderschönen Schmuck "geleistet" Wunderschöne Perlen + Brillanden + Weißgold. Echter Schmuck, nicht wirklich billig, dafür schlicht und danach auch noch tragbar.

Da unser Nachbar eine Boogie und Rock n' Roll Tanschule hat, haben wir ihn gefragt ob er uns "Tanznachhilfe" gibt (er beherrscht natürlich auch die Standard-Tänze perfekt). Ist ziemlich praktisch, da wir für die Tanzstunde nur einen Stock höher gehen müssen... ;)

Das mit der Zotter-Schokolade habe ich mal "ad Akta" gelegt, weil Zotter bis Mitte August auf Betriebsurlaub ist. Ich habe aber auch bei der Konditorin von der Torte angefragt ob Sie Pralinen o.Ä. als Give Away macht (jeweils eine Schwarze und eine Weiße pro Gast mit unseren Initialen). Leider habe ich Sie bis jetzt noch nicht persönlich erreicht, aber vielleicht hat sie ja auch noch eine "kreativere" Idee.

Musik habe ich für die Trauung auch schon zusammen:

Gäste gehen in den Raum: Glasgow Love Theme (Soundtrack Love Actually)

Einzug Braut:
Somewhere Over The Rainbow (in der Version von Israel Kamakawiwo'ole (das aus der Wiener Zucker Werbung)

Ringwechsel:
Fields of Gold - Eva Cassidy

Unterschriften:
Turn Me On - Norah Jones

Nach Ringwechsel und Kuss/Auszug
Wouldn't It Be Nice - Beach Boys

So, das wars, jetzt habe ich das Gefühl dass was weiter geht

Kommentare

Lieber Besucher
Es wurden noch keine Kommentare hinzugefügt.
Kommentar hinzufügen